STA Deutschland engagiert sich für die Entwicklung und Produktion von industriellen Flüssigkeitszentrifugalabscheidern und Systemreinigungsanlagen sowie für die Erforschung der Separationstechnologie von Feststoffen, Öl und industriellen Flüssigkeiten. Mit den immer strengeren Umweltschutzbestimmungen, den steigenden Qualitätsanforderungen an Industrieprodukte und den steigenden Kosten für die Behandlung von Umweltverschmutzung werden die Reinigungsanforderungen an Industrieflüssigkeiten immer höher. STA ist seit langem damit beschäftigt, dieses Problem der Verschmutzung zu lösen. Das Hauptaugenmerk liegt auf der Verwendung von Zentrifugalkraft, Schwerkraft und Koaleszenz, um einen hohen Grad an Filtrationsfeinheit zu erreichen, ohne Filterzusätze hinzuzufügen. Substanzen und hohe Konzentrationen an verschiedenem Öl werden getrennt. Die Separationstechnologie kann die Lebensdauer industrieller Flüssigkeiten und Werkzeuge verlängern, die späteren Kosten der Verschmutzungsbehandlung senken und die Produktqualität verbessern.

Die STA-Zentrifuge verwendet Zentrifugalverfahren, um industrielle Flüssigkeiten gemäß den unterschiedlichen physikalischen Eigenschaften der Substanzen zu reinigen. Der Nabenbeschleuniger, der gemäß den dynamischen Eigenschaften der Flüssigkeit ausgelegt ist, kann die Beschleunigung der Substanzen auf bis zu 2000 g erhöhen und dadurch verschiedene Verunreinigungen in den industriellen Flüssigkeiten effektiv aussortieren. Der Durchmesser von Partikeln, die Verunreinigungen trennen, kann nur 1 bis 3 Mikrometer betragen.

Das Arbeitsprinzip der STA-Zentrifuge lautet wie folgt:

● Industrielle Flüssigkeit gelangt von der Mitte in die Zentrifuge

● Die Flüssigkeit wird beschleunigt und diffundiert nach außen

● Feste Partikel in der Flüssigkeit werden blockiert und auf der Rotorbehälterwand abgelagert

 Die gereinigte Flüssigkeit wird durch die Auslassleitung aus dem Behälter abgelassen

● Wenn sich der Verunreinigungsschlamm auf die maximale Kapazität angesammelt hat, hört er auf, sich zu drehen und gibt den Schlamm ab

ICP-05027006-1 © Copyright NUOSUN | Alle Rechte vorbehalten
ICP-05027006-1 © Copyright NUOSUN | Alle Rechte vorbehalten